Ihre Spende hilft

Die Schlosskirche Lockwitz konnte im letzten Jahr aufwändig saniert und geschützt werden. Auch Dank vieler Spenderinnen und Spender. Die Landeskirche und die Denkmalpflege unterstützten das Vorhaben.

Für den zweiten Bauabschnitt, die Sanierung des Turmbalkons und des historischen Eingangstores von 1703 bitten wir um Ihre Spende.

So können Sie uns helfen

Ihre Spende, kann dieses Zeugnis der Orts- und Kirchengeschichte in Lockwitz mit dem letzten Bauabschnitt sichern und langfristig erhalten.

Wir haben dank vieler Spenderinnen und Spender schon einiges erreicht. Nun setzen wir bei der Finanzierung auf die Unterstützung einer Stiftung, Eigenmittel der Gemeinde, des Denkmalschutzes und auf weitere Spenden. Ihre Spende hilft also das Projekt fertigzustellen.

Wir danken für jede Spende, die Ihnen möglich ist. Danke.


Unser Spendenkonto:

IBAN: DE81 3506 0190 1667 2090 36
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD
Spendenzweck: RT 0907/Balkon/Ihr Name/Ihre Adresse

Für eine Anrechnung Ihrer Spende bis 200 Euro bei Ihrer Steuererklärung reicht eine Kopie des Einzahlungsbelegs oder Kontoauszugs. Auf Nachfrage erhalten Sie selbstverständlich von uns auch eine Spendenquittung. Teilen Sie uns dafür bitte Ihre Adresse bei der Überweisung mit.

Unser Spendenkonto

IBAN: DE81 3506 0190 1667 2090 36
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD
Spendenzweck: RT 0907/Dach/Ihr Name/Ihre Adresse

Bitte sprechen Sie uns an:

Antje Hinze

Pfarrerin
0351/2 72 05 44 0351/2 72 05 44
antje.hinze@evlks.de

Birgit Käker

Kanzlistin
0351/2840302 0351/2 84 03 02
kg.dresden_lockwitz@evlks.de