Aktuelles

Gedanken zum Pfingstfest

Taube
FOTO Herzog

Dieses Jahr feiern wir das Pfingstfest in einer Kirche, die so voll ist wie Weihnachten, sagte eine Besucherin, denn: jede Reihe ist besetzt.

Die Kontaktbeschränkungen zwingen uns, jede Reihe nur spärlich zu besetzen Die Regeln werden lockerer, aber locker sind wir nicht. Wir wissen nicht, wie es weitergehen wird und befinden uns damit in einer Zwischenzeit. Alles ist offen.

 

Weiterlesen …

9. Lockwitzer Kammermusik am 13. Juni 19.30 Uhr

Wir freuen uns, wieder Musik erleben zu können! Es  erklingt W. A. Mozarts berühmtes Klarinettenquintett in A-Dur. Spielen werden Mitglieder der Staatsoperette Dresden (darunter einige bekannte Gesichter aus vergangenen Konzerten) und an der Klarinette Ulf Hinze. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen musikalischen Abend mit Ihnen! 

Weiterlesen …

Gedanken zu Himmelfahrt

Vaterunser
Foto Lotz

Ich bitte für alle, sie sollen eins sein, so wie du, Gott, in mir bist und ich in dir. Joh 17,20f

 

Himmelfahrt ist ein Abschiedsfest! Jesus hält eine lange Abschiedsrede, er nimmt Abschied, indem er zu Gott betet. Er bittet für alle, die zurückbleiben und auch für alle, die später noch zum Glauben und in Jesu Nachfolge kommen werden. Dabei ist ihm die Einheit der Christenmenschen ein wichtiges Anliegen.

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Rogate

Vaterunser
Grafik: Layer-Stahl

Der heutige Sonntag trägt den Namen Rogate, das heißt übersetzt: Betet! Das ist ein Imperativ, eine Aufforderung. Jesus erklärt den Jüngern wie sie beten sollen. Der Lehrtext dazu steht bei Matthäus 6, 5-15.

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Kantate

Weinstock
Grafik: Plaßmann

„Die HERRLICHKEIT GOTTES erfüllte das Haus der Gottheit.“ 2. Chronik 5,14b 
Lobt Gott, der alles so herrlich regieret! So singen wir, so beten wir – so fühlen wir uns?

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Jubilate -Johannes 15

Weinstock
Foto: Ulf Hinze

Vor zwei (?) Wochen waren die Weinberge wieder im Fernsehen, weil Frost drohte und die Weinberggärtner ihre Stöcke mit Fackeln in der Nacht schützen mussten. Die Weinberggärtner haben viel Mühe gegeben und sie dürfen in ihrer Mühe nicht nachlassen.

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Misericordias Domini

Jesu Fußspur
Foto: Wodicka

Wir haben jetzt einen neuen Bischof, Tobias Bilz : Ja, ihn kann ich mir als Hirten vorstellen: wie er allein, ziemlich hilflos, aber mutig zur Andacht jeden Abend im Livestream singt und gute Worte findet – und gestern im Dom zu Meißen begleitet von einer kleinen Schar zur Einführung begleitet wurde ...

Weiterlesen …

Gottesdienst in besonderen Zeiten

abgesagter Gottesdienst
Foto: Ulf Hinze

Am 26.4. und 3.5. dürfen wir in unseren Kirchen wieder Gottesdienst feiern, allerdings ist die Teilnehmerzahl pro Gottesdienst auf 15 Personen begrenzt. Wir freuen uns sehr darüber, ...

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Quasimodogeniti

Portal Kirche Lockwitz
Foto: Antje Hinze

Jesaja 40, 26 Hebt eure Augen in die Höhe und seht: Wer hat dies alles erschaffen? ... Gott hat die Enden der Erde geschaffen, er wird nicht müde noch matt... 31 Und die auf Gott hoffen, gewinnen neue Kraft, sie steigen auf mit Flügeln wie Adler.

Weiterlesen …

Ostern fällt nicht aus!

das schiefe kreuz
Grafik: Badel

Ostern werden unsere Kirchen leer bleiben, nur die Glocken läuten. Aber wir erzählen von Ostern: Ostermorgen: Maria Magdalena, Salome und Maria, die Mutter des Jakobus, kaufen wohlriechende Öle und gehen zum Grab, ganz früh bevor die Sonne aufgeht.

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Palmarum

Innenraum Schlosskirche Lockwitz
Bild: Ulf Hinze

Der Menschensohn muss emporgehoben werden, damit alle, die glauben, in ihm ewiges Leben haben. Johannes 3 Vers 14.15
Wochenspruch in einer Übersetzung Judith Hartenstein und Silke Petersen

Weiterlesen …

Gedanken zum Sonntag Judica

Äfel auf dem Tisch
Bild: EFiD Ev. Frauen in Deutschland e. v.

Corona trifft Hebräer 13

 Der Predigttext für den 29.3.2020 steht im Hebräerbrief im 13. Kapitel, es sind dort die Verse 12 – 14:

Weiterlesen …

Schotten dicht ...

Äfel auf dem Tisch
Bild: EFiD Ev. Frauen in Deutschland e. v.

als neue Überschrift für diese Tage?
Wir sollen unsere sozialen Kontakte einschränken. Was können wir dann noch einander geben, wie können wir als Christen in Angst und Traurigkeit Hoffnung, vielleicht sogar Freude geben?

Weiterlesen …

Zeit für ein Gebet

Innenraum Kirche Lockwitz
Foto: Ulf Hinze

Die Gottesdienste finden nicht statt, aber die Kirche ist offen ...

Weiterlesen …

Veranstaltungen der Kirchgemeinde

abgesagter Gottesdienst

Die aktuelle Situation macht auch vor unserer Kirchgemeinde nicht halt ...

Weiterlesen …

Steh auf und Geh!

Bild zum Weltgebetstag 2020
Grafik: Weltgebetstag der Frauen

So lautet das Motto des Weltgebetstags 2020, den dieses Mal Frauen aus Simbabwe gestaltet haben ...

Weiterlesen …

Gruß zum Jahr 2020

Foto: Lotz

„Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24) lautet die Losung für das neue Jahr ...

Weiterlesen …

Lockwitzer Gemeindeadvent am 15. Dezember

Foto: Lotz

Es beginnt mit einem Lampionumzug von der Schlosskirche zum Gemeindehaus ...

Weiterlesen …

Konzert Weberchor am 30. November 2019

Adventskonzert des Weberchores

Nun sei willkommen Herre Christ - der Weberchor kommt zu einem Adventskonzert in die Schlosskirche Lockwitz

Weiterlesen …

Jede Stimme zählt. Mitmachen beim Chrismon-Wettbewerb!

Jetzt die Schlosskirchgemeinde Lockwitz beim chrismon-Wettbewerb unterstützen!

Sind Sie stolz auf Ihre Gemeinde? Das ist die Frage des diesjährigen Chrismon-Wettbewerbs 2019. Und wir sind der Meinung ja! Denn ohne die vielen Spenderinnnen und Spender und die Ehrenamtlichen hätten wir die Sanierung unserer Kirchen nie geschafft. Deshalb jetzt bis 4. April 2019 mit abstimmen!

Weiterlesen …

Pfarrerin Antje Hinze lädt in die neue Kirche ein

Die Lockwitzer Schloßkirche erstrahlt, dank vieler Spenden, in neuem Glanz.

Es ist vollbracht, die Schloßkirche Lockwitz, eine der ältesten Kirchen Dresdens, strahlt in neuem Glanz und ist für Generationen als Lockwitzer Kulturdenkmal erhalten und der Treffpunkt der christlichen Gemeinde. Nun gilt es die Kirche mit Leben zu füllen.

Weiterlesen …

Bernstein-Benefizkonzert am 29. September 2018

Benefizkontert für das Dach der Schlosskirche Lockwitz

Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 hundert Jahre alt geworden. Wir widmen dem genialen Dirigenten und Komponisten ein Benefizkonzert mit dem Sächsischen Posaunenquartett.

Weiterlesen …

Nur noch zehn Prozent der Spendensumme fehlen

Die neuen Dachziegel kommen auf die Schlosskirche Lockwitz

Der aktuelle Spendenstand ist nochmal deutlich über den Sommer gewachsen. Noch fehlen aber zehn Prozent der Summe. Weitere Konzerte und eine besonderes Dankeschön sollen Spenden bringen.

Weiterlesen …

Posaunenchor lädt zum Benefizkonzert

Die Bläser wollen bald auch wieder auf dem Balkon vor der Kirche musizieren.

Der Posauenenchor Lockwitz unterstützt die Spendenaktion mit einem spannenden Konzert in der Kirche am 22. Juni 2018, denn die Bläser haben Ihre Noten mal "neu bedacht".

Weiterlesen …

Die Bauarbeiten haben begonnen

Pünktlich konnten die Bauarbeiten an der Schlosskirche Lockwitz beginnen. Die ersten Gerüste auf der Nordseite der Kirche stehen und dank vieler Spenderinnen und Spender soll es zügig weitergehen.

Weiterlesen …

Wir informieren auch per Facebook

Unterwegs auf dem Smartphone schnell die neuesten Informationen abrufen - dafür eignet sich unsere Facebook-Seite. Kommen Sie auch auf diesem Wege mit uns und miteinander ins Gespräch. 

Weiterlesen …

Unser Spendenkonto

IBAN: DE81 3506 0190 1667 2090 36
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD
Spendenzweck: RT 0907/Dach/Ihr Name/Ihre Adresse

Bitte sprechen Sie uns an:

Antje Hinze

Pfarrerin
0351/2 72 05 44 0351/2 72 05 44
antje.hinze@evlks.de

Birgit Käker

Kanzlistin
0351/2840302 0351/2 84 03 02
kg.dresden_lockwitz@evlks.de